Zertifikatsüberreichung im Rahmen unserer NÖAAB Webinar-Reihe „Frauen im NÖAAB“

Gestern verliehen NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister, die Präsidentin der Politischen Akademie NR-Abg. Bettina Rausch und NÖAAB Landesgeschäftsführer Simon Schmidt an die Teilnehmerinnen der NÖAAB Webinare ihre Teilnahmezertifikate._x000D_ _x000D_

In den letzten Monaten veranstaltete der NÖAAB wieder gemeinsam mit der Politischen Akademie drei Webinare bei denen die Themen „Politik = Ehrenamt, Sicherheit und Pflege und Gesundheit“ im Vordergrund standen. Dabei hatten die vielen Teilnehmerinnen, aus den verschiedensten Berufsgruppen die Möglichkeit unterschiedlichste Themen mit Expertinnen und Experten zu diskutieren und von ihnen zu lernen.

Der NÖAAB will mit dieser Online-Seminar-Reihe speziell Frauen mit noch mehr Expertise für Themen versorgen, die sie in ihren verschiedenen beruflichen Umfeldern entweder selbst oder in der Beratung anderer verwenden können.

In den einzelnen Webinaren konnten sich die Teilnehmerinnen unter anderem zu Themen wie Selfmarketing, Femizide, Blackout, oder Gendermedizin austauschen.

NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister freute sich über die große Resonanz und das positive Feedback der Teilnehmerinnen und betonte, wie sehr ihr die Themen Frauen im NÖAAB am Herzen liegen.

Außerdem unterstrich sie die Wichtigkeit derartiger Veranstaltungen als Möglichkeit sich noch besser vernetzen zu können.

Präsidentin NR-Abg. Bettina Rausch bedankte sich bei den Teilnehmerinnen für deren Engagement und die vielen Standpunkte, die bei den drei Webinaren eingebracht wurden.

Alle Fotos findest du unter Zertifikatsüberreichung | Flickr

Jetzt teilen:

Facebook
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Meldungen

Josef Hager landesweiter Spitzenkandidat von NÖAAB-FCG  Wie vor fünf Jahren tritt der Niederösterreichische Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (NÖAAB) und die Fraktion Christlicher Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter