Volkspartei Niederösterreich

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen gerade den Arbeitsmarkt schwer. Rund 220.000 Landsleute sind aktuell in Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie seit 1945 nicht mehr. Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit ist daher, wie es gelingen kann, möglichst vielen Menschen in naher Zukunft wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben.

 

Um über diese und andere den Arbeitsmarkt betreffende Fragen zu diskutieren, haben wir deshalb die Landesgeschäftsführer-Stellvertreterin des AMS NÖ, Michaela Vorlaufer, eingeladen. Gemeinsam mit ihr, VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker wollen wir im Rahmen einer Online-Diskussion die aktuellen Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze erörtern.

Am Montag findet ab 19:00 Uhr die Online-Veranstaltung "Politik & Arbeit" statt. Es werden spannende Fragen rund ums Thema "Arbeit" behandelt. Auch unsere gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister wird ihren Input geben. Einschalten lohnt sich!!

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Volkspartei Niederösterreich

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen gerade den Arbeitsmarkt schwer. Rund 220.000 Landsleute sind aktuell in Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie seit 1945 nicht mehr. Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit ist daher, wie es gelingen kann, möglichst vielen Menschen in naher Zukunft wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben.

 

Um über diese und andere den Arbeitsmarkt betreffende Fragen zu diskutieren, haben wir deshalb die Landesgeschäftsführer-Stellvertreterin des AMS NÖ, Michaela Vorlaufer, eingeladen. Gemeinsam mit ihr, VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker wollen wir im Rahmen einer Online-Diskussion die aktuellen Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze erörtern.

Am Montag findet ab 19:00 Uhr die Online-Veranstaltung "Politik & Arbeit" statt. Es werden spannende Fragen rund ums Thema "Arbeit" behandelt. Auch unsere gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister wird ihren Input geben. Einschalten lohnt sich!!

Volkspartei Niederösterreich

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen gerade den Arbeitsmarkt schwer. Rund 220.000 Landsleute sind aktuell in Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie seit 1945 nicht mehr. Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit ist daher, wie es gelingen kann, möglichst vielen Menschen in naher Zukunft wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben.

 

Um über diese und andere den Arbeitsmarkt betreffende Fragen zu diskutieren, haben wir deshalb die Landesgeschäftsführer-Stellvertreterin des AMS NÖ, Michaela Vorlaufer, eingeladen. Gemeinsam mit ihr, VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker wollen wir im Rahmen einer Online-Diskussion die aktuellen Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze erörtern.

Am Montag findet ab 19:00 Uhr die Online-Veranstaltung "Politik & Arbeit" statt. Es werden spannende Fragen rund ums Thema "Arbeit" behandelt. Auch unsere gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister wird ihren Input geben. Einschalten lohnt sich!!

Broschüren

Facebook

Volkspartei Niederösterreich

Die Auswirkungen des Coronavirus treffen gerade den Arbeitsmarkt schwer. Rund 220.000 Landsleute sind aktuell in Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit ist so hoch wie seit 1945 nicht mehr. Eine der wichtigsten Fragen unserer Zeit ist daher, wie es gelingen kann, möglichst vielen Menschen in naher Zukunft wieder eine Perspektive am Arbeitsmarkt zu geben.

 

Um über diese und andere den Arbeitsmarkt betreffende Fragen zu diskutieren, haben wir deshalb die Landesgeschäftsführer-Stellvertreterin des AMS NÖ, Michaela Vorlaufer, eingeladen. Gemeinsam mit ihr, VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksblätter-Chefredakteur Oswald Hicker wollen wir im Rahmen einer Online-Diskussion die aktuellen Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze erörtern.

Am Montag findet ab 19:00 Uhr die Online-Veranstaltung "Politik & Arbeit" statt. Es werden spannende Fragen rund ums Thema "Arbeit" behandelt. Auch unsere gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister wird ihren Input geben. Einschalten lohnt sich!!