NÖN

AK-NÖ-Vizepräsident Josef Hager lässt mit einem neuen Vorschlag aufhorchen: Er fordert, dass der Zivildienst nicht mehr an die Bundesheer-Tauglichkeit gekoppelt ist.

Unser AK-Spitzenkandidat Josef Hager: „Sind wirklich alle, die bei der Stellung untauglich sind, den Dienst an der Waffe zu leisten, ebenso untauglich, einen Dienst an der Menschlichkeit leisten zu dürfen, z.B. im Rettungsdienst?" Was meint ihr?
#miteinanderarbeiten

NÖN

AK-NÖ-Vizepräsident Josef Hager lässt mit einem neuen Vorschlag aufhorchen: Er fordert, dass der Zivildienst nicht mehr an die Bundesheer-Tauglichkeit gekoppelt ist.

Unser AK-Spitzenkandidat Josef Hager: „Sind wirklich alle, die bei der Stellung untauglich sind, den Dienst an der Waffe zu leisten, ebenso untauglich, einen Dienst an der Menschlichkeit leisten zu dürfen, z.B. im Rettungsdienst?" Was meint ihr?
#miteinanderarbeiten

NÖN

AK-NÖ-Vizepräsident Josef Hager lässt mit einem neuen Vorschlag aufhorchen: Er fordert, dass der Zivildienst nicht mehr an die Bundesheer-Tauglichkeit gekoppelt ist.

Unser AK-Spitzenkandidat Josef Hager: „Sind wirklich alle, die bei der Stellung untauglich sind, den Dienst an der Waffe zu leisten, ebenso untauglich, einen Dienst an der Menschlichkeit leisten zu dürfen, z.B. im Rettungsdienst?" Was meint ihr?
#miteinanderarbeiten

Facebook

NÖN

AK-NÖ-Vizepräsident Josef Hager lässt mit einem neuen Vorschlag aufhorchen: Er fordert, dass der Zivildienst nicht mehr an die Bundesheer-Tauglichkeit gekoppelt ist.

Unser AK-Spitzenkandidat Josef Hager: „Sind wirklich alle, die bei der Stellung untauglich sind, den Dienst an der Waffe zu leisten, ebenso untauglich, einen Dienst an der Menschlichkeit leisten zu dürfen, z.B. im Rettungsdienst?" Was meint ihr?
#miteinanderarbeiten