Sobotka: „Parteien rücken zusammen“

Die Demokratie steht vor Herausforderungen. Erst am Freitag hat der erste Coronavirus-Fall im Nationalrat für eine Sitzungsunterbrechung gesorgt. Die Handlungsfähigkeit des Nationalrats sieht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) aber nicht gefährdet.

NÖAAB Landesobmann Wolfgang Sobotka, hier in seiner Rolle als Nationalratspräsident, im Interview:

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Sobotka: „Parteien rücken zusammen“

Die Demokratie steht vor Herausforderungen. Erst am Freitag hat der erste Coronavirus-Fall im Nationalrat für eine Sitzungsunterbrechung gesorgt. Die Handlungsfähigkeit des Nationalrats sieht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) aber nicht gefährdet.

NÖAAB Landesobmann Wolfgang Sobotka, hier in seiner Rolle als Nationalratspräsident, im Interview:

Sobotka: „Parteien rücken zusammen“

Die Demokratie steht vor Herausforderungen. Erst am Freitag hat der erste Coronavirus-Fall im Nationalrat für eine Sitzungsunterbrechung gesorgt. Die Handlungsfähigkeit des Nationalrats sieht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) aber nicht gefährdet.

NÖAAB Landesobmann Wolfgang Sobotka, hier in seiner Rolle als Nationalratspräsident, im Interview:

Broschüren

Facebook

Sobotka: „Parteien rücken zusammen“

Die Demokratie steht vor Herausforderungen. Erst am Freitag hat der erste Coronavirus-Fall im Nationalrat für eine Sitzungsunterbrechung gesorgt. Die Handlungsfähigkeit des Nationalrats sieht Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) aber nicht gefährdet.

NÖAAB Landesobmann Wolfgang Sobotka, hier in seiner Rolle als Nationalratspräsident, im Interview: