Endlich Lehre!

 

 

Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister

Assistentin und Assistent in der Sicherheitsverwaltung

Lehrzeit: 3  Jahre

Berufsbeschreibung: Der neue Lehrberuf wurde für die speziellen Anforderungen im Verwaltungsbereich der Polizei eingerichtet und dient auch zur Vorbereitung auf den Eintritt in die Polizeiausbildung. Als Lehr- und Beschäftigungsbetriebe für den Lehrberuf sind Dienststellen der Polizei, sowie Dienststellen anderer Behörden z.B. die Dienststellen des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl, vorgeshen. Der Lehrberuf  Assistentin und Assistent in der Sicherheitsverwaltung umfasst vor allem die Aufgabenbereiche im Innendienst des Polizeibetriebs. 

Landesberufsschule: Geras

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten: Handelsakademie für Berufstätige, Aufbaulehrgang für Handelsakademien, Aufbaulehrgang für wirtschaftliche Berufe

Einstiegsgehalt: ab € 1.520,- bis € 1.790,-

Kollektivvertrag (Brutto-Einkommen): Öffentlicher Dienst: 1. Lj.: € 623;
2. Lj.: € 820; 3. Lj.: € 976
 

Betonbauerin und Betonbauer

Lehrzeit: 3  Jahre

Berufsbeschreibung: Betonbauerinnen und Betonbauer führen Betonbauarbeiten in allen Baubereichen durch. Im Hochbau (Wohnbau, Bürogebäude, Industriegebäude usw.) wird Beton bei der Errichtung von Fundamenten, Decken, Stiegen, Trägerkonstruktionen, Pfeilern und Fußböden (Estrich) verwendet, im Tiefbau bei der Errichtung von Brücken, Tunnels, Autobahnen und Tiefgaragen. Im Wasserbau wird Beton beim Bau von Staudämmen, Bewässerungs- und Entwässerungsanlagen, Hochwasserschutzbauten sowie Kanal- und Kläranlagen eingesetzt.

Landesberufsschule: Langenlois

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten: Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen, Bauhandwerkerschule für Maurer, Bauhandwerkerschule für Tiefbau

Einstiegsgehalt: ab € 2.390,- bis k.A.

Kollektivvertrag (Brutto-Einkommen): Baugewerbe und Bauindustrie: 
1. Lj.: € 1.042; 2. Lj.: € 1.563;
3. Lj.: € 2.085

Zerspanungstechnikerin und Zerspanungstechniker

Lehrzeit: 3 ½  Jahre

Berufsbeschreibung: Zerspanungstechnikerinnen und Zerspanungstechniker stellen Metallbauteile mit spanabhebenden Bearbeitungsmaschinen und Fertigungsanlagen (meist CNC-Automaten) her. Ihre Aufgaben umfassen den gesamten Fertigungsprozess von der Planung eines Arbeitsauftrages über die Einrichtung und Programmierung der Fertigungsmaschinen bis hin zur Qualitätskontrolle der Bauteile.

Landesberufsschule: Neunkirchen

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten: Werkmeisterschule für Berufstätige, Meisterschule für Kunst und Gestaltung, Fachschule für Berufstätige, Höhere Lehranstalt für Berufstätige, Aufbaulehrgang

Einstiegsgehalt: ab € 2.130,- bis € 2.170,-

Kollektivvertrag (Brutto-Einkommen): Metall- und Elektrogewerbe: 1. Lj.: € 702; 2. Lj.: € 884; 3. Lj.: € 1.165, 4. Lj.: € 1.549  Metallindustrie: 1. Lj.: € 749;
2. Lj.: € 959; 3. Lj.: € 1.255, 4. Lj.: € 1.657
 

Verwaltungsassistentin und Verwaltungsassistent

Lehrzeit: 3 Jahre

Berufsbeschreibung: Verwaltungsassistentinnen und Verwaltungsassistenten erledigen die Büroarbeiten im Administrationsbereich großer Unternehmen und Institutionen. Eine wichtige Aufgabe ist die Erledigung des Postein- und -ausganges, der Ablage, Evidenz und Registratur.

Landesberufsschule: Schrems und Waldegg

Weiterführende Bildungsmöglichkeiten: Weiterbildungskurse, einschlägige kaufmännische Weiterbildungsmöglichkeiten

Einstiegsgehalt: ab € 1.520,- bis € 1.790,-

Kollektivvertrag (Brutto-Einkommen): Öffentlicher Dienst und Gewerbe-Angestellte: 1. Lj.: € 623; 2. Lj.: € 820;
3. Lj.: € 976
Sozialversicherungsträger: 
1. Lj.: € 804; 2. Lj.: € 982; 3. Lj.: € 1.250
Industrie-Angestellte: 
1. Lj.: € 749; 2. Lj.: € 959; 3. Lj.: € 1.255