Michael Litschauer

Bezirk Waidhofen a.d. Thaya

Zur Person Michael Litschauer

Geburtstag: 14.08.1981

Wohnort: Groß-Siegharts

Politische Funktionen: Vizebürgermeister, NÖAAB Bezirksobmann, Kammerrat AK

Michael ist ledig

 

Für welche 3 Themen hast du dich in den letzten Jahren in deiner Region stark gemacht?

Eingesetzt habe ich mich in den letzten Jahren besonders für die Freiwilligenarbeit und das Ehrenamt, den Straßenausbau in unserer Region und für die Anliegen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die Freiwilligenarbeit und das Ehrenamt zählen zu den höchsten Gütern in unserem gesellschaftlichen Leben. Daher gehört genau diese Arbeit unterstützt und vor den Vorhang geholt und gewürdigt. Gerade in ländlichen Regionen wie es der Bezirk Waidhofen an der Thaya ist, ist man sehr oft auf ein eigenes Fahrzeug angewiesen. Sei es, um den täglichen Weg zur Arbeitsstätte bewältigen zu können oder den notwendigen Einkauf erledigen zu können. Dafür braucht es auch gut ausgebaute Straßennetze. Das Ohr bei den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu haben und deren Anliegen auch weiter zu tragen zählt für mich zu einer der wichtigsten Aufgaben. Für die Menschen da sein und mit Information zu den verschiedensten Themen zu helfen ist extrem wichtig gerade in Zeiten wie wir sie gerade erleben.

Was motiviert dich für deine politische Arbeit am meisten?

Am meisten motiviert mich der Kontakt mit den Menschen. Zuhören, verstehen und Helfen das ist meine Intention.

Du bist sehr engagiert bei der Freiwilligen Feuerwehr, unter anderem auch als Bewerter bei den NÖ Jugendfeuerwehrwettbewerben. Warum empfiehlst du jungen Menschen zur Freiwilligen Feuerwehr zu gehen?

Jungen Menschen empfehle ich den Beitritt zur Freiwilligen Feuerwehr, weil gerade dort Kameradschaft und das Miteinander gelebt wird. Gemeinsam statt einsam – Miteinander statt gegeneinander.

Warum ist eine Vorzugsstimme für dich wichtig?

Der Bezirk Waidhofen an der Thaya ist einer der wenigen Bezirke, die kein Direktmandat für den Landtag haben. Die Möglichkeit auf ein Mandat im Landtag kann sich durch die abgegebenen Vorzugsstimmen ergeben. Daher ist es gerade diesmal ganz wichtig eine persönliche Vorzugsstimme abzugeben, um dem Bezirk zu einer starken Vertretung im Land zu verhelfen.

 

Hier geht es zur Homepage Michael Litschauer - Kandidaten - Die NÖ Wahl 2023 (vpnoe.at)

 

Zurück