Lukas Michlmayr

Bezirk Amstetten

Zur Person Lukas Michlmayr

Geburtstag: 09.08.1987

Wohnort: Haag

Politische Funktionen: Bürgermeister, NÖAAB Bezirksobmann

Lukas ist verheiratet und Vater dreier Kinder

Für welche 3 Themen hast du dich in den letzten Jahren in deiner Region stark gemacht?

Ein großes Thema in den letzten Jahren war die Sicherung des Rotkreuz Standortes Haag in der Region. Eine Schließung der Bezirksstelle konnte verhindert werden. Vor allem in diesen Zeiten sehen wir, wie wichtig Sicherheits- und Rettungsorganisationen für unsere Gesellschaft sind. Daher wurde auch mit der Errichtung eines gemeinsamen Sicherheitszentrums in Haag begonnen. Weiters ist es mir wichtig für ein gutes Miteinander in der Gesellschaft und im öffentlichen Dienst einzutreten und mittels guter Kommunikation und vielen Gesprächen für ein Miteinander zu sorgen. Da ich selbst ein musikalischer und kultureller Mensch bin, mache ich mich speziell für die Kultur und unsere Vereine in der Region stark. Kultur ist geistige Nahrung, die uns in mageren Zeiten stärkt.

Was motiviert dich für deine politische Arbeit am meisten?

Die vielen Gespräche und Kontakte mit Menschen aus der ganzen Region, sei es ein lockeres Gespräch, oder ein Anliegen an die Politik. Auch das Miterleben, wenn nach vielen Diskussionen Projekte entstehen, motiviert für die tägliche Arbeit.

Zusätzlich zu deiner Aufgabe als Bürgermeister bist du auch Geschäftsführer des Tierpark Stadt Haag, verrätst du uns, warum man den Tierpark unbedingt besuchen sollte?

Als junger Familienvater von drei Kindern verbindet der Besuch im Tierpark Haag mehrere Aspekte. Wo sonst kann man einen Löwen, Tiger oder Leopard in „echt“ sehen? Beim Durchschlendern durch unseren bewaldeten Tierpark kann man die Natur genießen und lernt dabei noch was über unsere heimischen Tiere und jene Exoten, die vom Aussterben bedroht sind.

Warum ist eine Vorzugsstimme für dich wichtig?

Weil es nur mit einer Vorzugsstimme möglich ist, dass ich mich in den nächsten 5 Jahren auf Landesebene als junger Politiker für die Interessen des NÖAAB und die unserer Region einsetzen darf.

 

Hier geht es zur Homepage Lukas Michlmayr - Kandidaten - Die NÖ Wahl 2023 (vpnoe.at)

 

Zurück