NÖAAB Aktionswoche

Mitte Mai fand die erste unserer beiden Aktionswochen in den Bezirken statt. Dabei informierten die NÖAAB Funktionärinnen und Funktionäre über die ökosoziale Steuerreform sowie über die Entlastungspakete damit den Menschen mehr zum Leben bleibt.

„Unsere Aufgabe als NÖAAB ist es den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern unterstützend und informierend zur Seite zu stehen. Daher haben wir eine Aktionswoche gestartet, im Zuge der in den Bezirken über die aktuelle Situation und die zahlreichen Entlastungsmaßnahmen informiert wird“, so NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister, die weiter meint: „Es wurden große Pakete geschnürt, um die Menschen in unserem Land zu entlasten. Die Entlastung durch die Ökosoziale Steuerreform beträgt rund 18 Milliarden Euro. Zusätzlich wurden zwei Antiteuerungspakete beschlossen, damit den Menschen in Zeiten der Teuerung mehr Geld zum Leben bleibt. Wo und wie diese Maßnahmen die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher entlasten – findet man in unserer Broschüre.“

„Ein herzliches Dankeschön an alle Funktionärinnen und Funktionäre im NÖAAB für eure Mithilfe und euer Engagement bei unserer NÖAAB Aktionswoche“.

Zurück