NÖAAB Aktionswoche

Vom 4. Bis 8. Oktober fand dieses Jahr die NÖAAB-Aktionswoche in den Bezirken statt. Dabei verteilten die Funktionärinnen und Funktionäre Müsliriegel und Informationsfolder zu den Themen „Arbeit schaffen, Arbeit haben, Arbeit bekommen“.

Unser Anspruch im NÖAAB ist es, uns für die Anliegen und die Bedürfnisse der arbeitenden Menschen und der Familien in unserem Land einzusetzen. Das beginnt bei den Berufseinsteigern und Lehrlingen, setzt sich fort bei allen nichtselbständig Erwerbstätigen, ihren Familien, den vielen Ehrenamtlichen und geht hin, bis zu den Menschen, die nach einem langen Arbeitsleben kurz vor der Pensionierung stehen. Wir sehen uns als Service- und Anlaufstelle, für all unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Niederösterreich, die ihre Interessen auf allen politischen Ebenen mit starker Stimme und mit einem klaren Fokus vertritt.

NÖAAB-Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister: „Ein herzliches Dankeschön an alle Funktionärinnen und Funktionäre im NÖAAB für ihre Mithilfe und ihr Engagement bei der NÖAAB Aktionswoche“.

Zurück