NÖAAB: Perspektiven geben durch umfassende Information

Mit einer neuen Broschüre bietet der NÖAAB aktuell eine umfassende Zusammenstellung und Übersicht zu kompetenten Kontaktstellen für Menschen, die Hilfe bei Arbeitssuche brauchen oder bei Fragen zur Qualifizierung benötigen. Der neue Servicefolder ist in gedruckter Form aber auch online verfügbar.

Das letzte Jahr hat uns alle vor große Herausforderungen gestellt und nach wie bleiben aufgrund der Pandemie viele Unsicherheiten bestehen. Der NÖAAB möchte gerade in dieser fordernden Phase betroffenen Menschen, die arbeitssuchend sind oder sich weiterbilden wollen, Perspektiven geben. Die neue Broschüre, die ab sofort den Funktionärinnen und Funktionären zur Verfügung steht, soll ihnen dabei helfen, zu informieren, zu servicieren und die Betroffenen mit den richtigen Stellen vernetzen zu können. 

„Unsere Aufgabe als NÖAAB ist es, den Menschen in diesen Lebenslagen zu helfen. Mit unserer Service-Broschüre „Arbeit und Perspektiven“ wollen wir Informationen und Tipps geben, wie die verbleibende Krisenzeit persönlich besser zu meistern ist und wie man sich auf einen kommenden Aufschwung bestens vorbereiten kann. Sie soll den Menschen eine Hilfestellung in den unterschiedlichsten beruflichen Lebenslagen geben, sei es im aktiven Berufsleben, bei beruflicher Entwicklung und Weiterbildung, bei der Arbeitssuche, aber auch hinsichtlich Karenzberatung, Förderungen für Lehrlinge, sowie mit Tipps zur mentalen Gesundheit, Orientierungshilfe bei psychischen oder finanziellen Sorgen und Unterstützung durch das Land Niederösterreich. Denn Arbeit ist weit mehr als Geld verdienen. Jeder braucht eine sinnstiftende Aufgabe und will am Leben der Gesellschaft teilhaben und mitwirken“, so NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister.

Zurück