NÖAAB Teschl-Hofmeister: „Arbeitsplätze sichern und Urlaub in Niederösterreich machen“

Am Freitag den 29. Mai dürfen die Hotels und Beherbergungsbetriebe in Österreich wieder öffnen. Der NÖAAB will ein Bewusstsein für Regionalität schaffen und dafür, dass mit Urlaub in Niederösterreich Arbeitsplätze gesichert werden können.

„Vor allem in der Krise wurde klar, dass in Regionen und kleineren Strukturen sehr gute Lösungen gefunden werden können. Durch die Mitwirkung der gesamten Bevölkerung konnten gute Ergebnisse erzielt werden und diese Mitwirkung jedes Einzelnen ist auch jetzt notwendig. Nach wochenlangen coronabedingten Schließungen ist es für viele Beherbergungsbetriebe in Österreich jetzt relevant auf die Unterstützung der urlaubsfreudigen Österreicherinnen und Österreicher bauen zu können. Unser Niederösterreich bietet hervorragende Möglichkeiten entspannte Tage zur Erholung zu verbringen. Durch einen Urlaub in Niederösterreich können Arbeitsplätze in Hotels und Beherbergungsbetrieben gerettet werden. So können wir mit Urlaub und Unterstützung zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen“, so gf. NÖAAB Landesobfrau Christiane Teschl-Hofmeister.

„Der Tourismus ist für Niederösterreich von großer Bedeutung. Wir haben rund 3.200 Beherbergungsbetriebe in Niederösterreich mit rund 69.000 Betten. 7,6 Millionen Nächtigungen gab es im Vorjahr. In der gesamten Tourismusbranche arbeiten in Niederösterreich 9.000 Personen. Unser Land bietet großartige Möglichkeiten den Urlaub heuer in der Nähe zu verbringen. Ich denke dabei nur beispielhaft an unsere Wachau, an Wandern im Mostviertel, Thermenurlaube im Industrievierte, Schlemmerurlaube im Weinviertel oder idyllisches Entspannen im Waldviertel. Neben der Natur bietet unser Land auch zahlreiche kulturelle Angebote, es eignet sich hervorragend für sportliche Aktivitäten oder einfach um sich vom Alltag zu erholen. Halten wir zusammen und fahren wir nicht fort, sondern urlauben vor Ort“, betonte NÖAAB Landtagsabgeordneter und Tourismussprecher Christoph Kainz.

Der NÖAAB hat für seine Mitglieder eine Kooperation mit der „Reisewelt“ abgeschlossen, bei der verschiedene Angebote für den Urlaub in Österreich vorgesehen sind. In Niederösterreich gibt es beispielsweise ein phantastisches Angebot im Weinviertel für einen Rad- und Weinurlaub, bei dem es zur Buchung zusätzlich „Goodies“ gibt. Diese Angebote werden laufend ergänzt und auf der Homepage www.noeaab.at aktualisiert.

Zurück