GÖD-NÖ-Vorsitzender Alfred Schöls, Nationalrätin Angela Fichtinger, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern, AK-Vizepräsident Josef Hager und Fraktionsobmann Harald Sterle.

NÖAAB-FCG-Klausur: „Anliegen der Arbeitnehmer im Fokus“

VP-Arbeitnehmervertreter um AK-Vizepräsident Josef Hager planen Arbeit für Niederösterreichs Beschäftigte

Im Zuge ihrer alljährlichen Klausur haben sich die 26 Kammerrätinnen und Kammerräte der NÖAAB-FCG-Fraktion in der Arbeiterkammer Niederösterreich intensiv mit den Anliegen der Beschäftigten auseinandergesetzt. Die aktuellen Themen der Bundesregierung, rund um die Entlastung von kleinen und mittleren Einkommen wurden dabei ebenso diskutiert, wie die Herausforderungen der modernen Arbeitswelten für die Beschäftigten. Bei der Klausur dabei waren neben AK-Vizepräsident Josef Hager und NÖAAB-FCG-Fraktionsobmann Harald Sterle, auch Nationalrätin Angela Fichtinger, NÖAAB-Landesgeschäftsführerin Bundesrätin Sandra Kern und FCG-Landesvorsitzender Bundesrat a.D. Alfred Schöls.

Die 26 bürgerlichen Vertreter in der Arbeiterkammer Niederösterreich haben außerdem ihr Jahresprogramm erarbeitet. So wird etwa Vizepräsident Josef Hager ab Anfang April durch alle Bezirke des Landes touren, um in Kontakt mit Beschäftigten im ganzen Land zu kommen und dabei die Arbeiterkammer näher ran an die wirklichen Anliegen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu bringen.

„Für uns ist klar: Wir sind diejenigen, die die echten Anliegen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer kennen. Im Vergleich zu anderen wissen wir, dass die zukünftige Arbeitswelt viele Chancen bietet und wir unsere Kammermitglieder bestmöglich darauf vorbereiten müssen“, betont AK-Vizepräsident Josef Hager.