NÖAAB Obmann Wolfgang Sobotka und NÖAAB-Geschäftsführer Bernhard Ebner mit der ersten „Coolegin“, Rosemarie Weiländer, die Ansprechpartnerin für alle Anliegen im Haus 2.1 der Volkspartei Niederösterreich.

Sobotka: Wer liefert den Sprit für den Team-Spirit in NÖ?

NÖAAB zeichnet mit dem „Coolegen“ die besten Kolleginnen und Kollegen des Landes aus

Der NÖ Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund hat vor wenige Monaten mit der Suche nach den besten Kolleginnen und Kollegen Niederösterreichs begonnen. Via Homepage, Mail und Post wurden bereits über 300 Kolleginnen und Kollegen nominiert. Die ersten „Coolegen“ erhalten nun ihre Auszeichnungen direkt in den Betrieben. Die Aktion läuft noch bis Ende des Jahres.

NÖAAB-Landesobmann LH-Stv. Wolfgang Sobotka: „Wir suchen die echten Wärmespender fürs Betriebsklima, die Turbos für die ganze Truppe, die hellsten Köpfe für den Teamgeist - all jene Kolleginnen und Kollegen, die den Sprit für den Team-Spirit liefern. Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land können sich an der Aktion beteiligen. Ab sofort starten wir mit der Auszeichnung – aber nicht in Form eines einmaligen Festaktes, sondern durch persönliche Besuche direkt am Arbeitsplatz.“

NÖAAB-Landesgeschäftsführer Bundesrat Bernhard Ebner: „Wir verbringen einen Großteil unserer Lebenszeit in der Arbeit. Natürlich freuen wir uns auf Wochenenden – aber wichtig ist auch, dass die Arbeit selbst Freude macht. In den Unternehmen gibt es überall Kolleginnen und Kollegen, die sich um ein gutes Betriebsklima, Teamarbeit und Kollegialität bemühen. Das sind nicht immer die Größten und Stärksten, die Schlausten oder Fleißigsten – und dennoch sind sie für uns die Helden des Arbeitsalltags, weil sie genau dann da sind, wenn wir oder andere sie brauchen“.

 Zur Aktion „Coolege“: Der Arbeitsplatz ist ein sozialer Ort des Austauschs und des Miteinanders. In jedem Unternehmen, in jeder Abteilung und in jedem Büro gibt es die Kolleginnen und Kollegen, die es immer wieder schaffen für alle ein offenes Ohr zu haben, ein ganzes Team zu motivieren und das Betriebsklima in Schuss zu halten. Genau diese Kolleginnen und Kollegen wollen wir mit der Aktion „Coolege“ vor den Vorhang holen. Alle Nominierten erhalten ein Coolegen-Kaffeehäferl aus fast unverwüstlichem Edelstahl mit praktischem Karabiner zur Gürtelbefestigung und eine Coolegen-Urkunde. Das Häferl ist exklusiv und limitiert. Es wird ausschließlich an Nominierte vergeben. Alle, die nominieren, erhalten einen Anstecker und nehmen an der Verlosung von 3 Thermenwochenenden für Zwei teil.

Alle Infos und Nominierung unter  www.coolege.at