Neues ÖVP-Team Zeichen für Kontinuität und Erneuerung

Nach dem überraschenden Rücktritt Michael Spindeleggers ist Reinhold Mitterlehner neuer ÖVP-Obmann. Die dadurch notwendigen personellen Änderungen wurden rasch durchgeführt. Hans Jörg Schelling wird neuer Finanzminister, Harald Mahrer Staatssekretär im Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium. Mitterlehner: "Es ist uns in kurzer Zeit gelungen, eine klare Entscheidung zu treffen. Wir haben jetzt ein Team, das eine gute Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft darstellt." Inhaltlich will Reinhold Mitterlehner in den nächsten Wochen durchstarten. In der Regierung möchte er das gemeinsame Profil schärfen, das Gemeinsame vor das Trennende stellen. Dazu soll auch eine Regierungsklausur Ende September dienen.

NÖAAB-Obmann LH-Stv. Wolfgang Sobotka und NÖAAB-Geschäftsführer BR Bernhard Ebner haben seitens des NÖ Arbeitnehmerbundes Reinhold Mitterlehner und seinem neuen Team gratuliert und volle Unterstützung zugesagt.

 

Das ÖVP-Regierungsteam v.l.n.r.: Wolfgang Brandstetter (Justiz), Sebastian Kurz (Außenminister), Hans Jörg Schelling (Finanzen), Sophie Karmasin (Familien), Reinhold Mitterlehner (Wirtschaft u. Wissenschaft), Johann Mikl-Leitner (Inneres), Harald Mahrer (Staatssekretär Wirtschaft u. Wissenschaft), Andrä Rupprechter (Umwelt), Gernot Blümel (Generalsekretär).