LAK 60 Jahre

NÖ Landarbeiterkammer feierte ihren 60er

Im Arbeitsalltag steht für die NÖ Landarbeiterkammer als Interessenvertretung unselbständiger Arbeitnehmer in der Land- und Forstwirtschaft die rechtliche Beratung, Weiterbildung und Förderung ihrer Mitglieder im Vordergrund ihrer Tätigkeit. Am heutigen Freitag wurde jedoch gemeinsam gefeiert! Anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens lud die NÖ LAK unter dem Motto „land.arbeit.zukunft – erfolgreich gestalten“ zu einem großen Geburtstagsfest in die GARTEN TULLN ein und durfte sich dabei über mehr als 1.500 Besucher freuen.

Wichtigster Programmpunkt der Feierlichkeiten war ein Festakt mit zahlreichen prominenten Vertretern aus Politik und Wirtschaft. LH-Stv. Mag. Wolfgang Sobotka, der in Vertretung von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die Festrede hielt, betonte dabei die wichtige Rolle der Landarbeiterkammer und ihrer Mitglieder: „Die Landarbeiter tragen mit ihrem Einsatz für die Bewirtschaftung der Flächen in unserem Bundesland maßgeblich zur Wahrung der Tradition Niederösterreichs bei“. Aufgewertet wurde der Festakt darüber hinaus durch Diskussionsrunden mit Agrarlandesrat Dr. Stephan Pernkopf, Unternehmerin Monika Langthaler sowie Vertretern der Sozialpartner. Im Fokus standen dabei Themen wie „Green Jobs“ und „Erneuerbare Energien“. Mittendrin sorgte Kabarettist Oliver Hochkofler mit einer Sketcheinlage für die nötige Unterhaltung.
Zum Abschluss nützte NÖ LAK-Präsident Ing. Andreas Freistetter seinen Auftritt auf der Bühne nicht nur, um die gute Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich anzusprechen, sondern zugleich auch einen Blick in die Zukunft zu werfen: „Aufgrund des Strukturwandels haben wir in der Land- und Forstwirtschaft schwierige Zeiten erlebt. In den letzten Jahren  ist jedoch eine deutliche Trendwende spürbar. Unsere Mitgliederzahlen steigen und ich verspreche ihnen, dass wir uns auch in Zukunft den Herausforderungen stellen und weiterhin für jeden Arbeitsplatz kämpfen werden, um den ländlichen Raum zu stärken“.

Fotogalerie